KARLS FREIHEIT

Wohin soll man den ersten Schritt setzen, wenn einem so viele Wege offen stehen? Für Karl Louis war nach dem Abi erstmal nur eines klar: sich bloß nicht zu früh festlegen!

Nachdem er sich ein Jahr lang bei "League of Legends" hoch zu den Besten gespielt hat, ging er trampend auf Weltreise. Bis Corona seinem Reiseflow nach eineinhalb Jahren ein jähes Ende setzte. Zurück im Kinderzimmer erwarten ihn die alten Muster und eine Welt im Lockdown. Im Ringen um die Frage "Was jetzt?" erscheint ihm die Antwort ferner denn je...

 

Eine Produktion für 3sat "Ab 18!" Sendetermin November 2021


DIE LIEBE IST EINE BAUSTELLE

Langzeitdokumentarfilm 2016-2023

Gefördert durch RBB, WDR, MDR, Radio Bremen, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmstiftung NRW, Nordmedia und DFFF

Dieser Film ist eine dokumentarische Langzeitbeobachtung über vier Paare, die alle beschließen, sich langfristig zu binden.
Entweder sie gehen dazu zeremoniell einen klassischen Bund fürs Leben ein oder es kann auch der Entschluss sein, zusammenzuziehen oder ein Kind zu bekommen, der den Beginn des gemeinsamen Weges markiert.


Danach begleiten wir den Verlauf der Beziehungen über den Zeitraum von sieben Jahren. Die Option "Fortsetzung folgt" ist nicht ausgeschlossen.


Bei diesem Projekt verbinden wir zwei Anliegen: zum einen gehen wir unserer Faszination für Langzeitbeobachtungen nach, bei denen die Zeit die Geschichten schreibt, zum anderen folgen wir unserem Interesse an der ewigen Lebensbaustelle „Liebe“, die Biografien prägt wie kaum eine andere Kraft.